Je teurer ein Bike, desto weniger wird es gefahren…

Wird ein Fahrrad umso weniger gefahren, je teuer es ist? Diese einfache aber erschreckende Erkenntnis gewinnt, wer sich aufmerksam auf den Trails, in der Innenstadt und auf Rennen oder Festivals in Deutschland umschaut. Doch was ist die Ursache dafür, dass die teuersten Bikes am wenigsten gefahren werden? Denken wir einmal nach!

In diesem Text gibt es eine interessante Aussage, die mir so bisher nicht in dieser Klarheit bewusst geworden war:

am Ende des Tages läuft es immer wieder auf die alte Erkenntnis heraus, dass man von den dreien Haltbarkeit, Gewicht, Preis jeweils nur zwei auswählen kann.

Das erinnerte mich sofort an das CAP-Theorem aus der Datenbank-Theorie.

Veröffentlicht von

Marcus Jaschen

Ich bin selbstständiger Webentwickler und Systemadministrator und bin unter anderem für MTB-News.de, Europas größte Mountainbike-Website tätig. Meine freie Zeit verbringe ich mit Radsport und Fotografie.