Merkur am 30. Dezember 2015

Merkur ist einer der Planeten, die sich nicht allzu leicht beobachten lassen. Seine Nähe zur Sonne führt dazu, dass man ihn nur kurz vor Sonnenaufgang oder kurz nach Sonnenuntergang erspähen kann.

Rund 20 Jahre nachdem ich Merkur bereits einmal bewusst gesucht und gefunden habe, nutzte ich das gestrige gute Wetter, um ihn erneut zu finden. Es dauerte ca. eine dreiviertel Stunde nach Sonnenuntergang, bis er sich für das bloße Auge erkennbar zeigte. Das Frieren im eiskalten Ostwind hatte sich also gelohnt :-)

Merkur am 2015-12-30, 16:56 CET, ca. 4° über dem Horizont
Merkur am 2015-12-30, 16:56 CET, ca. 4° über dem Horizont; horizontal bei ca. 2/3 der Bildbreite, vertikal mittig, Bild in Originalgröße

Veröffentlicht von

Marcus Jaschen

Ich bin selbstständiger Webentwickler und Systemadministrator und bin unter anderem für MTB-News.de, Europas größte Mountainbike-Website tätig. Meine freie Zeit verbringe ich mit Radsport und Fotografie.