National Optical Astronomy Observatory: Solar spectrum

National Optical Astronomy Observatory: Solar spectrum

A high resolution version of the spectrum of our Sun, this image was created from a digital atlas observed with the Fourier Transform Spectrometer at the McMath-Pierce Solar Facility at the National Solar Observatory on Kitt Peak, near Tucson, Arizona (‘Solar Flux Atlas from 296 to 1300 nm’ by Robert L. Kurucz, Ingemar Furenlid, James Brault, and Larry Testerman: National Solar Observatory Atlas No. 1, June 1984.). The images shown here were created to mimic an echelle spectrum, with wavelength increasing from left to right along each strip, and from bottom to top. Each of the 50 slices covers 60 angstroms, for a complete spectrum across the visual range from 4000 to 7000 angstroms.

Vor einigen Tagen war dieses Bild des Sonnenspektrums das Astronomy Picture of the Day (APOD). Ich war sofort ziemlich begeistert von dem Bild und wollte es als Desktop-Hintergrund einsetzen. Am Half Dome aus dem Yosemite National Park habe ich mich nämlich mittlerweile auch satt gesehen ;-)

Eine kurze Suche nach der Quelle des Bildes brachte dann diese Seite mit Infos und Links zu sehr hochaufgelösten Versionen zu Tage. Viel Spaß!

(Bild: N.A.Sharp, NOAO/NSO/Kitt Peak FTS/AURA/NSF)

Veröffentlicht von

Marcus Jaschen

Ich bin selbstständiger Webentwickler und Systemadministrator und bin unter anderem für MTB-News.de, Europas größte Mountainbike-Website tätig. Meine freie Zeit verbringe ich mit Radsport und Fotografie.