25×25 → 27×27

Nach nur einer Woche geht’s Schlag auf Schlag weiter mit dem Einsammeln von Kartenkacheln und dem Bilden eines möglichst großen Quadrats aus eben jenen. Die heutigen nur gut 50 Kilometer erhöhten das Quadrat von 25x25 Kacheln auf 27x27, waren aber die anstrengendsten 50 Kilometer seit sehr langer Zeit.

So viel Zuckersand wie ich heute durchqueren musste, habe ich lange nicht mehr gesehen – und das obwohl ich als Brandenburger ja einiges gewohnt bin. Die Wahl auf den Crosser als Weggefährt war definitiv falsch und wird beim nächsten Besuch in der Gegend auf jeden Fall auf das Mountainbike fallen.

25x25 → 27x27 (Kartendaten: © OpenStreetMap contributors)
Wurzelteppich, buchstäblich
Die Gänse ziehen nach Süden
Herbst an der Stromtrasse
Hinstellen, bleibt stehen.
Steigungsbahnen, auch für Bikes geeignet
65%
Ausblick vom Aussichtsturm auf dem Gipsberg bei Sperenberg

[video poster=“https://www.marcusjaschen.de/wp-content/uploads/2018/10/2018-10-20-Lockersand-m4v-image.jpg” m4v=“https://www.marcusjaschen.de/wp-content/uploads/2018/10/2018-10-20-Lockersand.m4v”][/video]