Audio-Podcasts mit ffmpeg für Youtube aufbereiten

Unser MTB-News.de-Podcast „Pokal oder Spital“ ist seit Neuestem auch in einer Youtube-Playlist verfügbar. Da bei Youtube das Hochladen von Audio-Dateien nicht möglich ist, musste ich die Episoden vor dem Upload in ein Video wandeln. Dieses zeigt über die gesamte Länge einer Episode ein konstantes Bild (nämlich unser Podcast-Logo).

Mit ffmpeg lässt sich ein Audio-File sehr einfach in eine Video-Datei wandeln:

ffmpeg -r 1 -loop 1 \
-i IMAGE.png \
-i AUDIO.m4a \
-acodec copy -r 1 -shortest -vf scale=1280:720 \
VIDEO.m4v

Es fällt dann ein 720p-Video aus ffmpeg heraus, welches sich problemlos bei Youtube hochladen lässt. Mit einer for-Schleife und ein bisschen basename hier und da kann man so ganz leicht einen ganzen Haufen Episoden konvertieren.