Reitweghölle Teltow-Fläming

Mit einer entspannten Graveltour am Sonntag Nachmittag war es nichts – ganz Teltow-Fläming scheint abwechselnd aus unebenen Betonplattenwegen zu bestehen, welche sich – damit’s schöner ist – mit noch unebeneren Reitwegen abwechseln.

Also hieß es mal wieder: drücken was die Oberschenkel hergeben, denn das Ergebnis zählt.

Als Belohnung ist mein Explorer Max Square jetzt von 28×28 Kacheln auf 29×29 Kacheln gewachsen.

Veröffentlicht von

Marcus Jaschen

Ich bin selbstständiger Webentwickler und Systemadministrator und bin unter anderem für MTB-News.de, Europas größte Mountainbike-Website tätig. Meine freie Zeit verbringe ich mit Radsport, in der (Holz-)Werkstatt und mit Fotografie.