Haustiere 2020: Rotfuchs [3. Update]

Wir haben Haustiernachwuchs. Ja, hier auf dem Grundstück. Not sure if win.

zum Update 2020-04-20 ↓
zum Update 2020-04-21 ↓
zum Update 2020-04-22 ↓
zum Update 2020-04-26
zum Update 2020-04-29

Bei Tageslicht lassen sich die Welpen noch nicht blicken, die Alten dagegen sind ständig bei der Futtersuche zu beobachten (16. April 2020).

18. April 2020: Die sieben Racker haben jetzt täglich Ausgang:

Die Alte steht natürlich immer daneben und versucht die Kleinen irgendwie dicht beieinander zu halten – was ihr meist nicht leicht fällt:

Die ersten Ausflüge in die „Wildnis“ wurden auch schon absolviert. Hier bei der Rückkehr:

Die Mutter passt immer auf:

Zum Feierabend gab es dann auch Verpflegung. Irgendwer hier in der Nachbarschaft besitzt jetzt mindestens zwei Hühner weniger.

Der Kadaver wurde von der Fähe mit Erde bedeckt, bevor die Welpen sich daran zu schaffen machen. Der genaue Grund für das „Einbuddeln” ist uns noch nicht klar.

Die Kleinen sind mit Fressen beschäftigt, was der Alten endlich mal einen Moment für sich beschert.

Update 2020-04-19

Update 2020-04-21

Update 2020-04-22

Veröffentlicht von

Marcus Jaschen

Ich bin selbstständiger Webentwickler und Systemadministrator und bin unter anderem für MTB-News.de, Europas größte Mountainbike-Website tätig. Meine freie Zeit verbringe ich mit Radsport, in der (Holz-)Werkstatt und mit Fotografie.