Island: Unterlauf der Blanda

Aufgenommen bei Bólstaðarhlíð. Hier zweigt die Straße 731 von der Ringstraße 1 nach Süden ab und quert sogleich die Blanda (Brücke im Bild). Folgt man der Straße 731, gelangt man nach kurzer Zeit zur Straße 35. Auf dieser kann man auf unbefestigtem Untergrund das isländische Hochland überqueren, bevor man im Süden beim berühmten Gullfoss-Wasserfall wieder in bequemer befahrbarem Gelände landet.

blanda

Mond und Venus

Am Abend des 3. Dezember 2016 standen Mond und Venus relativ dicht übereinander am Südwesthimmel. Etwas weiter östlich ließ sich später auch noch Mars blicken – allerdings nicht auf diesem Foto ;-)

2016-12-03

Sólheimajökull

Auf Island kann man ziemlich viele beeindruckende Dinge bewundern, eines davon sind die riesigen Gletscher.

Eis, Wasser, Gestein und Vulkanasche erzeugen bei der Betrachtung der Gletscherzunge Sólheimajökull aus der Nähe ein tolles Farbspiel.

Gletscherzunge Sólheimajökull
Gletscherzunge Sólheimajökull; Karte

Naturkundemuseum in Berlin

Ich war gestern seit langer Zeit mal wieder im Naturkundemuseum in Berlin und bin immer noch beeindruckt. In den letzten Jahren hat sich dort sehr viel getan – ich habe vieles gar nicht wieder erkannt.

Der Medienrummel um das zur Zeit ausgestellte Skelett eines sehr gut erhaltenen Tyrannosaurus Rex weckte in mir den Wunsch, das Naturkundemuseum mal wieder zu besuchen. Ignoriert man sich die Lautstärke hunderter herumlaufender Kinder zurecht, kann man die Exponate sogar am Wochenende genießen und kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Alkohol-Forschungssammlungen des Naturkundemuseums bildeten den Höhenpunkt des Besuchs und hinterließen einen bleibenden Eindruck.

Ich kann jedem nur empfehlen, sich mal ein paar Stunden Zeit für dieses tolle Museum zu nehmen!

P1240705

P1240702

P1240689

P1240688

P1240686