Restic – initiales Backup geschafft

Etwas über 10 Tage später war es dann soweit …

Dieser eine Server benötigte besonders lange für das initiale Restic-Backup – der Grund ist mir aktuell noch unklar. Das Remote-Repository wird per SFTP auf Gigabit-Link angesprochen; andere Server waren mit Repositories im Bereich 3 TiB und ähnlich vielen Files deutlich schneller.

Veröffentlicht von

Marcus Jaschen

Ich bin selbstständiger Webentwickler und Systemadministrator und bin unter anderem für MTB-News.de, Europas größte Mountainbike-Website tätig. Meine freie Zeit verbringe ich mit Radsport, in der (Holz-)Werkstatt und mit Fotografie.