How Berlin’s Futuristic Airport Became a $6 Billion Embarrassment

How Berlin’s Futuristic Airport Became a $6 Billion Embarrassment – Bloomberg Business

The inspectors could hardly believe what they were seeing. Summoned from their headquarters near Munich, the team of logistics, safety, and aviation experts had arrived at newly constructed Berlin Brandenburg International Willy Brandt Airport in the fall of 2011 to begin a lengthy series of checks and approvals for the €600 million ($656 million) terminal on the outskirts of the German capital. Expected to open the following June, the airport, billed as Europe’s “most modern,” was intended to handle 27 million passengers a year and crown Berlin as the continent’s 21st century crossroads.

Beiträge in ausländischen Medien blicken oft aus einer anderen Höhe auf hiesige Begebenheiten herab, was manchmal dabei hilft, noch einmal einen umfassenden Überblick über ein Thema zu bekommen. So auch bei diesem Artikel über die Flughafenruine des Airports Berlin-Brandenburg – eine Lektüre lohnt sich auch für diejenigen, die das Thema regelmäßig verfolgen.

Veröffentlicht von

Marcus Jaschen

Ich bin selbstständiger Webentwickler und Systemadministrator und bin unter anderem für MTB-News.de, Europas größte Mountainbike-Website tätig. Meine freie Zeit verbringe ich mit Radsport und Fotografie.